Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Wenn Sie Urlaub in Meran oder Umgebung machen, sollten Sie sich die Gärten von Schloss Trauttmansdorff keinesfalls entgehen lassen. Das Schloss Trauttmansdorff östlich der Kurstadt ist ein Museum der etwas anderen Art - Südtirols schönste Blumenkulisse! Während Ihres Besuches können Sie Italiens größten Garten hautnah und mit allen Sinnen erleben. Sie werden sehen, am Ende des Tages möchten Sie diesen wunderbaren Ort am liebsten nicht mehr verlassen und auch Ihre Kinder werden begeistert sein. Versprochen!  

Auf einer Fläche von rund 12 Hektar und über einen Höhenunterschied von 100 Metern erstrecken sich die Gärten von Schloss Trauttmansdorff, welche auch vom Zentrum Merans aus bequem zu Fuß erreichbar sind. Wer lieber mit dem Auto anreist dem stehen rund 350 gebührenpflichtige Parkplätze (4,00€ am Tag) zur Verfügung. Die Eintrittspreise für Erwachsene liegen bei 14,00€ (2019) pro Person – Kinder bis 6 Jahre bezahlen keinen Eintritt. Besonders zu empfehlen ist ein Besuch in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff im späten Frühjahr. Ab Ende April blüht nicht nur die gesamte Kurstadt, sondern auch in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff erwachen rund 80 bunte Gartenlandschaften. Thematisch die die Blumenmeere in 4 Gartenwelten gegliedert und laden zum Entdecken ein: von den stillen Waldgärten aus Amerika und Asien, über mediterrane Sonnengärten bis hin zu europäischer Pflanzenwelt und Gartenarchitektur.

Paar Gärten von Trauttmansdorff Südtirol

Zu Freude der kleinen Gäste findet man in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff auch eine vielfältige Tierwelt vor: ob Ihre Kleinen versuchen den Papageien das Sprechen beizubringen, die Zackelschafe streicheln oder die Schlangen aus sicherer Entfernung beobachten - langweilig wird ihnen hier bestimmt nicht. Auch für Abenteurer gibt es vieles zu entdecken: so können Ihre Kinder die Schleußen an den Waalen bedienen oder die Abenteuerbrücke oder den über 200m langen Erlebnisparcours erkunden. In der Zwischenzeit können Sie ganz in das Blumenmeer der Gärten eintauchen und neue Blumenarten und Düfte kennenlernen; womöglich entdecken Sie sogar eine neue exotische oder heimische Lieblingsblume.

Einen weiteren Höhepunkt auf Schloss Trauttmansdorff bieten die vielen interaktiven Erlebnisstationen, welche im ganzen Garten verteilt sind und das Erleben mit allen Sinnen möglich machen. So erfahren Sie im Bienenhaus mehr über das Leben dieser fleißigen Lebewesen, die Hängebrücke erinnert an früher, als das Etschtal noch mit Sumpf bedeckt war, der Summelfelsen lüftet das Geheimnis des Echos und beim Holzratespiel wird die ganze Familie bei der Benennung der Holzarten herausgefordert. Im Labyrinth können Ihre Kinder den Orientierungssinn auf die Probe stellen, während Sie auf den vielen Sitzmöglichkeiten entspannen und die besondere Atmosphäre bei stetiger Blumennote genießen können.

Ausflugmöglichkeiten rund um Meran

Den Frühling in Meran können Sie auch auf verschieden langen Rundwegen rund um das Schloss Trauttmansdroff, erleben. Unter anderem führen die Wege hoch über die Gärten hinaus, wo sich so einen wunderbaren Ausblick auf die umliegenden Dörfer, Felder und auf die Kurstadt Meran bietet. Picknickplätze mit Tischen und Bänken laden zum Verweilen ein und auf den Liegestühlen des Palmenstrandes können Sie sich an der wunderbaren Aussicht erfreuen.

Meran

In den Sommermonaten treten sowohl bekannte deutsche, als auch italienische Interpreten bei den Freiluftkonzerten in den Gärten des Schlosses auf und begeistern das Publikum. Ein einzigartiges und sehr empfehlenswertes Erlebnis, wenn Sie in den Sommermonaten Ihren Urlaub in Meran verbringen. Vorher können Sie die Gärten besichtigen, im Schlossrestaurant traditionelle Speisen und den Panoramablick genießen oder sich mit einem norditalienischen Aperitif im Palmencafé am Seerosenteich auf den Abend einstimmen.

Nehmen Sie sich während Ihres Südtirol Aufenthaltes Zeit für einen Tagesausflug in die Gärten von Schloss Trauttmansdorff und überzeugen Sie sich selbst von der Magie, die von diesem ganz besonderen Ort ausgeht. 


zurück

Schreibe einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht