Familienhotels Südtirol

Für Familien ist ein Urlaub in Südtirol immer genau das Richtige und was könnte dann passender sein, als die schönste Zeit des Jahres in einem der offiziell ausgewiesenen Familienhotels zu verbringen. Die Familienhotels in Südtirol sind nicht nur rein auf Kinderbetreuung ausgelegt, sondern nehmen ihren Namen wörtlich. Hier wird nämlich sehr großer Wert darauf gelegt, dass der Urlaub zusammen als Familie verbracht werden kann und dass ohne das es langweilig wird. Programm gibt es nämlich hier wirklich für die gesamte Familie. In 25 offiziell ausgewiesenen Familienhotels in Südtirol sorgt man mit herzlicher Gastfreundlichkeit, Kinderbetreuung und einem ganz besonderen Gespür dafür, wo die Bedürfnisse von Familien liegen, dafür dass es ein rundum gelungener Urlaub wird.

Programm für die ganze Familie 

Neben vielen Aktivitäten, die zusammen als Familie erlebt werden, gibt es auch immer wieder Programm, bei denen die "Großen" etwas Zeit für sich bekommen und die "Kleinen" sich in der Zwischenzeit trotzdem nicht langweilen. Und das ohne in klassischen Club Urlaub abzudriften. Speziell geschulte Betreuer, machen sich mit den Kindern auf den Weg Abenteuer zu erleben und das auch unter einem naturpädagogischen Aspekt.

Unterschieden werden die Familienhotels in Südtirol in folgenden Kategorien: Family, Family Comfort und Family Premium. Diese Unterscheidung steht nicht kongruent zu den Sternen, die ein Hotel sondern einfach darin, dass Familien unterschiedliche Ansprüche haben. Je nachdem wie man den Familien Urlaub gerne angehen möchte und welche Vorstellungen man von einem Urlaub hat. Zudem gibt es Familienhotels mit weiteren besonderen Eigenschaften wie zum Beispiel Bauernhöfe, barrierefreie Familienhotels, Familienhotels für Wander-, Bike- und Skiurlauber ebenso wie Wellnessurlaube, denn auch diese kann man mit der ganzen Familie verbringen. 

Familienhotels - Raus in die Natur 

Die Landschaft in Südtirol hat einiges zu bieten, sodass man hier nur sehr selten auf die Idee kommt einen Tag drinnen zu verbringen. Nämlich nur dann, wenn es sich wirklich einmal eingeregnet hat, auch wenn das nur sehr selten passiert. Aber selbst für diese Tage gibt es hier genügend zu erleben, ohne das man auf elektronische Unterhaltung zurückgreifen muss.

Urlaub in Südtirol bedeutet: Urlaub an der frischen Luft. Das darf man aber keineswegs mit langweiligen Spaziergängen gleichsetzen. Überall in Südtirol gibt es Wanderwege, die speziell darauf ausgelegt sind zu lernen, und das spielerisch. Echte Entdeckertouren eben. Auf vielen Wanderwegen findet man immer wieder spezielle Tafeln, die nicht nur Erwachsenen viele wissenswerte Informationen bieten sondern auch für Kinder einiges parat halten. Zum Beispiel die Suche nach Fleischfressenden Pflanzen, die hier auch wild wachsen, Steinspringspiele und vieles mehr. 

Viele Familienhotels sind auch an den Naturforscher Miniclub angeschlossen. Hier gibt es dann ein spielerisches Lernprogramm für Kinder bis zwölf Jahre, die einen Tag in der Natur im Nu vergehen lassen. Viele Naturdetektiv Clubs in Südtirol haben nicht nur Programm für den Sommer sondern auch für den Winter. Entdecken kann man schließlich auch in der kalten Jahreszeit.

Ihr Familienurlaub in Südtirol 

Sie planen einen Familienurlaub in Südtirol und suchen noch die passende Unterkunft, die Ihnen und Ihren Kleinen genau das bietet? Dann werden Sie bei 4travelfriends auf jeden Fall fündig. Alternativ sprechen Sie uns auch gerne an und wir helfen Ihnen bei der Suche. Egal für welches Familienhotel in Südtirol Sie sich entscheiden, es wird auf jeden Fall eine tolle Erfahrung. Eine besondere Zeit für Sie und Ihre Familie, die Sie so schnell nicht vergessen werden.


zurück

Schreibe einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht